Download Beiträge zur Kenntnis des Schleichens der by Erich Wandeberg PDF

By Erich Wandeberg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Beiträge zur Kenntnis des Schleichens der Drehstrom-Asynchronmotoren: Dissertation zur Erlangung der Würde eines Doktor-Ingenieurs der Technischen Hochschule zu Berlin PDF

Similar german_13 books

Die Relativitätstheorie Einsteins und Ihre Physikalischen Grundlagen: Elementar Dargestellt

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Technik und Theorie

Dieses Handbuch soll dem astronomisch interessierten Laien, dem Amateurastronomen ebenso wie dem Lehrer in der Schule Anleitungen für die praktische astronomische Betätigung geben. Die stürmische Entwicklung der technischen und organisatorischen Voraussetzungen für die Amateurbeobachtungen hat in der four.

Reguläre und chaotische Dynamik

Neben den Skripten für die Grundkurse "Gewöhnliche Differentialgleichungen" und "Mathematik für Physiker" sind vor allem die Vorlesung "Bifurkationstheorie dynamischer Systeme", "Vektorfelder auf Mannigfaltigkeiten" und "Dimension und Entropie in dynamischen Systemen" in das vorliegende Buch eingeflossen.

Extra resources for Beiträge zur Kenntnis des Schleichens der Drehstrom-Asynchronmotoren: Dissertation zur Erlangung der Würde eines Doktor-Ingenieurs der Technischen Hochschule zu Berlin

Sample text

1" ~A2 = An, 16· b (38) + A,! + A z,. 1401 120 Erich Wandeberg. Werden diese Werte in Gleichung (23) eingesetzt, so kann jetzt J k . aus (]J1 " ermittelt werden. Nun wieder zum Heylandkreis zurückkehrend. Der in Fig. 18 dargestellte Strahl PoP steht mit dem einen Endpunkte in Po auf dem Kreisbogen P;G fest, während der andere Punkt P auf diesem Kreise wandert. Jeder Punkt der Geraden, jede Begrenzung eines proportionalen Teilbetrages von ihr muß einen ähnlichen Linienzug beschreiben. Im ideellen Kurzschluß fällt PoP mit PoG zusammen; der sekundäre Streufluß wird = SJJ.

8 100 .

1'L ,-Zp - {iSo 97) 8 1 berückI sichtigt 167 -- ! 7 JässiJ,:;t - - - -- 1 - - - - - - - ----~----- - ------- -I ~-- --------~-- -----~---- -I~---I---- I Zweite StänderI satteldrehzahl n. Kloss (S. 91) 6 = 36) 10,5 110,5 1_1O'5~19'_0 9,0 L ---- 5 L. VII (Z, I Nutenöffnungen läBsigt ; sichtig't 215 ! -' I vernaCh .. / berück=--I~~--;naCh .. ~~~_=F=~~=====~======~==~I~äSSig~~iChtigt I Gesamte mittlere ZusatzpoIpaarzahl = 33) ---g-er-e-Cl-lß-et-,--I---~e-r-eC-h-ne-t-, -·-~I----;rechnetJ Grundgleichung Bezeichnung Nr.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 41 votes