Download Berufsnachwuchspolitische Anschauungen und Bestrebungen von by Prof. Dr.-Ing. Joseph Mathieu, Dr. phil. Carl Alexander Roos PDF

By Prof. Dr.-Ing. Joseph Mathieu, Dr. phil. Carl Alexander Roos (auth.)

Show description

Read or Download Berufsnachwuchspolitische Anschauungen und Bestrebungen von Lehrfirmen in Industrie und Handel PDF

Best german_13 books

Die Relativitätstheorie Einsteins und Ihre Physikalischen Grundlagen: Elementar Dargestellt

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Technik und Theorie

Dieses Handbuch soll dem astronomisch interessierten Laien, dem Amateurastronomen ebenso wie dem Lehrer in der Schule Anleitungen für die praktische astronomische Betätigung geben. Die stürmische Entwicklung der technischen und organisatorischen Voraussetzungen für die Amateurbeobachtungen hat in der four.

Reguläre und chaotische Dynamik

Neben den Skripten für die Grundkurse "Gewöhnliche Differentialgleichungen" und "Mathematik für Physiker" sind vor allem die Vorlesung "Bifurkationstheorie dynamischer Systeme", "Vektorfelder auf Mannigfaltigkeiten" und "Dimension und Entropie in dynamischen Systemen" in das vorliegende Buch eingeflossen.

Extra resources for Berufsnachwuchspolitische Anschauungen und Bestrebungen von Lehrfirmen in Industrie und Handel

Example text

Phi/. nato H. A. Eimer.

Phil C. A. Aachen Die industrielle Facharbeiterausbildung und Vorschläge für ihre Verbesserung Roos~ in Vorbereitung HEFT 584 G. Kroebel. Düsseldorf Maßnahmen der Nachwuchs- und Talentförderung im Deutschen Gewerkschaftsbund 1958. 58 Seiten. 35 HEFT 585 Dr. phil. habil. M. Simoneit, Köln Gedanken und Vorschläge zur Auslese technischer Talente 1958. 44 Seiten, DM 13,35 HEFT 650 Dr. phi/. nato H. A. Eimer.

Eine Reihe von Firmen brachte dadurch und teilweise noch deutlicher zum Ausdruck, daß von ihnen die Arbeit der Schule, auf das Leben und auch auf den Beruf vorzubereiten, anders und umfassender gesehen wird als einzig im Vermitteln eines bestimmten und sogar standardisierbaren Kenntnisrüstzeuges. Auch die mannigfaltigen Bedingungen, unter denen das schulische Bemühen steht, und die Schwierigkeiten, die zu überwinden oder als erfolgmindernde Momente in Rechnung zu stellen sind, wurden weitaus eingehender berücksichtigt, als es in mehr globalen Stellungnahmen aus Wirtschaftskreisen, die man sonst öfter hören kann, der Fall ist.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 15 votes